4. Moderatorentag

Berlin, 8. Februar 2020

BarCamp funktioniert nicht nur im Silicon Valley, sondern auch auf dem Prenzlauer Berg

Zum zweiten Mal fand der Moderatorentag erfolgreich im BarCamp Format statt

Knapp 40 Moderatorinnen und Moderatoren aus ganz Deutschland folgten der Einladung zum 4. Moderatorentag in den stylishen Office Club nach Berlin. Doppelt so viele wie im letzten Jahr, als die BarCamp Methode dort Premiere hatte. Nach einer BegrĂĽĂźung seitens Verbandspräsidentin Nicole Krieger und Ralf Schmitt hielt Matthias Messmer einen Impulsvortrag zum Thema: „Die Klaviatur der GefĂĽhle“. Danach ĂĽbernahm Jan Theofel das Ruder, erster hauptberuflicher BarCamp Moderator in Deutschland seit 2008.

Bei einem BarCamp entwickeln die Teilnehmer Ablauf und Inhalte selbst und können sich so stark in das Event-Geschehen einbringen, dass sie vom Teilnehmer zum Teilgeber werden. Austausch und Netzwerken pur! Jeder Moderator stellte sich kurz mit fĂĽnf Worten vor und Jan sammelte die Themenvorschläge aller Teilnehmer ein. So kamen 15 Themen zusammen, die parallel in 4 Zeitblöcken ? 60 Minuten in Form von Workshops, Vorträgen oder Diskussionsrunden zur Sprache gebracht wurden. Man hatte die Qual der Wahl, fĂĽr welche Session man sich entscheiden sollte: „BĂĽhne gestalten – die ersten zwei Minuten“, „Social Media Marketing“, oder „Trends in der Eventmoderation“ waren nur einige der heiĂź diskutierten Themen dieses Tages.
Ob nun Anfänger oder langjähriger Profi – hier traf man sich auf Augenhöhe und konnte voneinander lernen. Viel zu schnell war der Tag vorüber. Die wichtigsten Erkenntnisse der Sessions wurden schriftlich zusammengefasst und jedem Teilnehmer zur Verfügung gestellt.

„Das Event lebt von der Offenheit der Moderatoren untereinander. Hier erlebt man die Kraft von Austausch und gegenseitiger Hilfe statt Ellbogen. Tolle Menschen, tolle Atmosphäre!“ war das Fazit von Ferry van Saalbach.

Auch andere BarCamp Teilnehmer äußerten sich begeistert:

„Fantastische Leute, Megainput und groĂźartige Wissenssortierung haben mein Moderatoren-Mindset auf unterhaltsame Art wachsen lassen.“ (Tanja Klar)

„Beim Moderatorentag war ich vor allem vom offenen Erfahrungsaustausch sehr angetan! Im Hochkonkurrenz-Umfeld der Moderator*innen war es sehr erfrischend, dass alle offen ihre Erfahrungen und ihr Wissen weitergegeben haben. Gegenseitige UnterstĂĽtzung und kollektive Weiterentwicklung standen im Fokus des Tages. Ein schönes GefĂĽhl, wenn du dich als Moderator doch als Teil einer größeren ‚Familie‘ wiederfindest.“ (JĂĽrgen Winterleitner)

„Der Moderatorentag ist absolut empfehlenswert, hier kann jeder von jedem lernen. Es entsteht eine ganz eigene Dynamik und ein neues Netzwerk aus spannenden Kolleg*innen. FĂĽr Neulinge aber auch alte Hasen gleichermaĂźen spannend!“ (Jana Brockmann)

Die Initiatoren freuten sich über das positive Feedback und kündigten bereits eine Fortsetzung an. Das Erfolgskonzept BarCamp wird im Jahr 2021 in Berlin in die dritte Runde gehen. Wer dabei sein möchte, sollte sich den Termin schon mal in den Kalender eintragen: 06.02.2021. Nähere Infos zum Moderatorenverband und zum Moderatorentag gibt es unter www.moderatorenverband.de.

 

Das BarCamp

Was ist das Moderatoren-BarCamp?
Das BarCamp ist ein Veranstaltungsformat, bei dem Ihr alle mitmachen könnt. Es lebt davon, dass wir alle Erfahrungen und Wissen haben – in unterschiedlichen Bereichen. Dieses Wissen teilen wir in Sessions, von denen mehrere parallel stattfinden. Diese dauern normalerweise 45 Minuten. Dabei gibt es keine vorher festgelegten Referenten, sondern Ihr alle seid dazu eingeladen, Eure eigenen Erfahrungen, Euer Wissen und Eure Ideen einzubringen. Aus diesen Themen entsteht vor Ort spontan das Programm, das inhaltlich vollständig von Euch festgelegt wird. Langjährige Erfahrungen zeigen, dass so ein sehr intensiver Wissensaustausch und tiefgrĂĽndige Diskussionen entstehen, von denen Ihr deutlich mehr profitiert als von normalen Veranstaltungen mit Referenten.

Die Ergebnisse der Sessions werden am Ende dokumentiert und im Nachgang an alle Teilnehmer verteilt, so dass Ihr ĂĽber alle Sessions hinweg vom intensiven Wissensaustausch profitiert. Und der Wissensaustausch geht ganz relaxt beim anschlieĂźenden Abendessen und im Berliner Nachtleben weiter.

Um welche Themen geht es?
Die Themen hängen natürlich von Euch und Euren Interessen ab. Generell wollen wir uns mit allem beschäftigen, was Euch in Eurem Business als Moderatorin oder Moderator beschäftigt und Euch dabei unterstützen kann, noch erfolgreicher zu werden.

Mögliche Themenbereiche können sein:
Wie komme ich an Aufträge?
Wie gestalte ich mein Honorar und wie bekomme ich es argumentiert?
Wie wichtig ist die Zusammenarbeit mit Agenturen?
Welche Marketing-MaĂźnahmen sind sinnvoll fĂĽr mich?
Wie bringe ich mehr Spannung / Interaktion in meine Moderationen?
Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf meine Moderationen?
Welche Vorteile bringt mit der Moderatorenverband? etc.

Wie gesagt, Ihr gestaltet die Agenda fĂĽr das Moderatoren-BarCamp mit!

Das sagen die Teilnehmer

Die Teilnehmer des Moderatorentages stehen alle auf der Bühne und haben alle etwas zu erzählen. Das Barcamp-Format hat uns intensiv in den Austausch gebracht. Kein Ego-Schaulaufen sondern angenehmstes Kollegen-Miteinander: Ein wunderbarer Tag!

Nicolai des Coudres

Themen auf Augenhöhe austauschen, von der Erfahrung anderer profitieren, aber auch eigene Erfahrung weitergeben – das war für mich der Moderatorentag.
Und – ich gehe beschwingt, inspiriert, aufgetankt zurück an meine Arbeit.

Bettina Schinko

Alle Erwartungen ĂĽbertroffen, Top Inhalte, Top Leute. Jetzt muss ich nur noch anfangen das ganze Wissen umzusetzen.

Philipp Markl

Wenn ich den Tag in 3 Worten zusammenfassen mĂĽsste, dann wĂĽrde ich sagen „Austausch auf Augenhöhe“. Wir alle haben voneinander lernen können. Ob alter Hase oder Youngster. Jeder hat sein Wissen mit eingebracht und diese offene Atmosphäre war ein absoluter Mehrwert. Ich habe mich nach dem Moderatorentag inspiriert, bereichert gefĂĽhlt und ganz viele praktische Tipps mitgenommen. Und ganz viele tolle neue Kolleginnen und Kollegen kennengelernt.

Ariane Bertz

Netzwerken, neue Erfahrungen sammeln, dazu lernen – und das alles mit Spa und motivierten Veranstaltern! Einfach toll, ich bin beim nächsten Mal wieder dabei!

Silke Leinweber

Ich habe den wirklich sehr kompetenten Austausch mit langjährigen Kollegen und die erfrischende Inspiration junger Kollegen total genossen. Wir waren im „Flow“ und sind alle und jeder fĂĽr sich wieder ein StĂĽck weiter gekommen. Danke!

Annett Fleischer

Der Moderatorentag war sehr interaktiv. Ich hab viele Kollegen kennen gelernt und einen intensiven Austausch erlebt, der in einem geschützten Raum stattfand. Meine Learnings konnte ich jetzt schon umsetzen und finde es toll, dass endlich so ein Platz geschaffen wurde. Bis nächstes Jahr!

Janine Mehner

Der Moderatorentag bietet die seltene Möglichkeit eines Branchenaustausches. Für jeden Moderator ist dieser Tag absolut empfehlenswert, da in einem vertrauten Umfeld viele Erfahrungen geteilt werden. Dabei können junge Moderatoren von den Profis lernen, aber auch andersrum!

Alissa Stein

Die Macher

Der Moderatorenverband Deutschland e.V. ist eine unabhängige Institution von Moderatoren für Moderatoren. Wir möchten Raum für einen lebendigen Austausch zwischen Kollegen schaffen und bieten eine Informations- und Netzwerkplattform, auf der ein vertrauensvoller Austausch zwischen Moderatoren in den Bereichen Information und Expertise möglich wird.

Gemeinsam verabschiedete Standards und Werte dienen allen Mitglieder als Qualitätsversprechen nach Außen.
Als 100%ige Non Profit Institution lebt der Moderatorenverband vom aktiven Input seiner Mitglieder.

Neben dem einmal jährlich stattfindenden Moderatorentag bietet der Moderatorenverband in ganz Deutschland Workshops und Informationsveranstaltungen zu branchenrelevanten Themen an.

Informationen zu kommenden Veranstaltungen finden Sie auf www.moderatorenverband.de

Eventlocation

OfficeClub

Office Club

Pappelallee 78/79, 10403 Berlin

Kontakt

Schreiben Sie uns!

Wir freuen uns von Ihnen zu hören – egal, ob mit Fragen, Hinweisen oder Kommentaren. Schreiben Sie hier eine Nachricht. Wir sind gespannt auf den Austausch mit Ihnen.


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info(at)moderatorentag.de widerrufen.