3. Moderatorentag

Toll, dass endlich so ein Platz geschaffen wurde – Netzwerken auf Augenhöhe

1. BARCAMP FÜR MODERATOREN EIN GROßES VERGNÜGEN

Einen lebendigen Austausch unter Kollegen zu ermöglichen, ist unser Ziel beim Moderatorenverband Deutschland. Und so luden wir am 9. Februar bereits zum dritten Moderatorentag nach Berlin ein, in diesem Jahr zum ersten Mal im BarCamp Format. Im stylischen Office Club im Prenzlauer Berg herrschte unter den 20 Moderatorinnen und Moderatoren von Beginn an eine offene und lebhafte Atmosphäre und die Neugierde, was uns beim BarCamp erwartet, war spürbar.

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Verbandspräsidenten Nicole Krieger und Ralf Schmitt übernahm der auf BarCamps spezialisierte Moderator Jan Theofel gleich das Ruder. Oder besser gesagt, den Kochlöffel. Der wurde nämlich für eine BarCamp typische Vorstellungsrunde von Teilnehmer zu Teilnehmer weitergereicht. Schnell war auch der Ablauf des BarCamps geklärt, sodass es zügig ans Sammeln der Fragestellungen und Themen ging, die den Teilnehmern unter den Nägeln brannten. 5 Zeitblöcke á 45 Minuten mit jeweils 3 parallelen Sessions zeigte, wie groß der Bedarf war, sich auszutauschen. Und die Entscheidung, an welcher Session man aktiv teilnehmen sollte, viel oft richtig schwer.

Es wurden Fragestellungen wie „Wie wichtig sind Social Media Kanäle für Moderatoren und vor allem welche? Wie gestalte ich mein Honorar? Wie komme ich an neue Aufträge und wie wichtig sind hier Agenturen? Oder, wie lässt sich der Beruf als Moderator mit der Familie vereinbaren?“ intensiv diskutiert. Das Besondere am Austausch war, egal ob Moderator oder Moderatorin, die erst am Anfang ihrer Karriere stehen oder langjährige Profis, jeder hat vom Wissen des anderen profitiert. Jeder hat sein Nähkästchen in dieser vertrauensvollen Atmosphäre geöffnet.
Oder wie Nicolai des Coudres, ein BarCamp-Teilnehmer, sagte: „Das BarCamp-Format hat uns intensiv in den Austausch gebracht. Kein Ego-Schaulaufen, sondern angehmstes Kollegen-Miteinander. Ein wunderbarer Tag“.

So ging das 1. BarCamp für Moderatoren auch Ruckzuck über die Bühne.
Am Ende wurden noch kurz die wesentlichsten Erkenntnisse aus den 15 Sessions zusammengefasst. Wie bei einem BarCamp üblich, erhielt jeder Teilnehmer im Nachgang die Session-Ergebnisse in einer schriftlichen Dokumentation.

Betrachtet man das Feedback der Teilnehmer, war das 1. BarCamp für Moderatoren ein absoluter Erfolg. Wer im nächsten Jahr mit dabei sein möchte, der sollte sich unbedingt den 8. Februar 2020 vormerken. Dann lockt das 2. BarCamp wieder nach Berlin. Wir freuen uns auf jeden Fall jetzt schon riesig darauf!

Nähere Infos zum Moderatorentag und zum Moderatorenverband gibt es auch unter www.moderatorenverband.de.

Das sagen die Teilnehmer

Die Teilnehmer des Moderatorentages stehen alle auf der Bühne und haben alle etwas zu erzählen. Das Barcamp-Format hat uns intensiv in den Austausch gebracht. Kein Ego-Schaulaufen sondern angenehmstes Kollegen-Miteinander: Ein wunderbarer Tag!

Nicolai des Coudres

Themen auf Augenhöhe austauschen, von der Erfahrung anderer profitieren, aber auch eigene Erfahrung weitergeben – das war für mich der Moderatorentag.
Und – ich gehe beschwingt, inspiriert, aufgetankt zurück an meine Arbeit.

Bettina Schinko

Alle Erwartungen übertroffen, Top Inhalte, Top Leute. Jetzt muss ich nur noch anfangen das ganze Wissen umzusetzen.

Philipp Markl

Wenn ich den Tag in 3 Worten zusammenfassen müsste, dann würde ich sagen „Austausch auf Augenhöhe“. Wir alle haben voneinander lernen können. Ob alter Hase oder Youngster. Jeder hat sein Wissen mit eingebracht und diese offene Atmosphäre war ein absoluter Mehrwert. Ich habe mich nach dem Moderatorentag inspiriert, bereichert gefühlt und ganz viele praktische Tipps mitgenommen. Und ganz viele tolle neue Kolleginnen und Kollegen kennengelernt.

Ariane Bertz

Netzwerken, neue Erfahrungen sammeln, dazu lernen – und das alles mit Spaß und motivierten Veranstaltern! Einfach toll, ich bin beim nächsten Mal wieder dabei!

Silke Leinweber

Ich habe den wirklich sehr kompetenten Austausch mit langjährigen Kollegen und die erfrischende Inspiration junger Kollegen total genossen. Wir waren im „Flow“ und sind alle und jeder für sich wieder ein Stück weiter gekommen. Danke!

Annett Fleischer

Der Moderatorentag war sehr interaktiv. Ich hab viele Kollegen kennen gelernt und einen intensiven Austausch erlebt, der in einem geschützten Raum stattfand. Meine Learnings konnte ich jetzt schon umsetzen und finde es toll, dass endlich so ein Platz geschaffen wurde. Bis nächstes Jahr!

Janine Mehner

Der Moderatorentag bietet die seltene Möglichkeit eines Branchenaustausches. Für jeden Moderator ist dieser Tag absolut empfehlenswert, da in einem vertrauten Umfeld viele Erfahrungen geteilt werden. Dabei können junge Moderatoren von den Profis lernen, aber auch andersrum!

Alissa Stein

Die Macher

Der Moderatorenverband Deutschland e.V. ist eine unabhängige Institution von Moderatoren für Moderatoren. Wir möchten Raum für einen lebendigen Austausch zwischen Kollegen schaffen und bieten eine Informations- und Netzwerkplattform, auf der ein vertrauensvoller Austausch zwischen Moderatoren in den Bereichen Information und Expertise möglich wird.

Gemeinsam verabschiedete Standards und Werte dienen allen Mitglieder als Qualitätsversprechen nach Außen.
Als 100%ige Non Profit Institution lebt der Moderatorenverband vom aktiven Input seiner Mitglieder.

Neben dem einmal jährlich stattfindenden Moderatorentag bietet der Moderatorenverband in ganz Deutschland Workshops und Informationsveranstaltungen zu branchenrelevanten Themen an.

Informationen zu kommenden Veranstaltungen finden Sie auf www.moderatorenverband.de

Eventlocation

OfficeClub

Office Club

Pappelallee 78/79, 10403 Berlin

Kontakt

Schreiben Sie uns!

Wir freuen uns von Ihnen zu hören – egal, ob mit Fragen, Hinweisen oder Kommentaren. Schreiben Sie hier eine Nachricht. Wir sind gespannt auf den Austausch mit Ihnen.


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info(at)moderatorentag.de widerrufen.